Multicolor 3D-Druck mit The Palette Ohne Umbau zum multicolor und multimaterial 3D Drucker

Einer der ersten Tools, die ich in meiner Serie zum Multicolor FDM Druck vorstellen möchte, ist eine Art Zauberkasten. Der Palette von der Firma Mosaicmanufacturing, ein PlugIn Gerät für 3D Drucker mit einer Düse. Es kann insgesamt vier verschiedene Filamente abwechselnd zu einem bunten Filamentstreifen zusammenfügen.

So funktioniert das Tool, das jeden 3D Drucker erweitert.

Welche Farben die verschiedenen Filamente haben, kann der Anwender bestimmen. Dazu muss er wie bei jedem anderen 3D Druckbauteil erst eine multiple STL Datei erstellen und mit dieser im Slicer einen Maschinencode umwandeln. Den Maschinencode öffnet man anschließend einmal in der Firmware vom Palette, um eine Datei für den Palette zu erzeugen. Diese schickt man anschließend an den Palette und den Maschinencode wie gewohnt an den 3D Drucker. Wurden beide Maschinen mit den Dateien gefüttert, legt sie auch sofort mit dem bunten 3D-Druck los. Wie man in diesem YouTube-Video sehen kann, funktioniert dieses Verfahren schon ganz gut.

Leider ist die Farbenvielfalt auf vier Filamente begrenzt und damit auch die Farbenvielfalt des gedruckten Bauteils. Gut ist jedoch das sich der Palette mit zig verschieden farbigen Filament bestücken lässt. Für jemanden der in den farbigen 3D Druck einsteigen, sich jedoch keinen neuen Drucker kaufen oder einen bestehenden Drucker zu einem Multicolor Drucker umbauen möchte, ist der Palette ein gutes Ergänzungstool.

Ein fantastisches PlugIn Gerät für 3D Drucke in voller Farbe.

Das fanden auch über 450 Unterstützer der Kickstarter Kampagne, welche im Bereich des 3D-Drucks unter den Top 50 gelandet ist. Während der einmonatigen Kampagne hat das kanadische Unternehmen eine Summe von umgerechnet 160.000 Euro eingesammelt. Was in der kurzen Zeit schon beachtlich ist.

Mittlerweile geht der Palette in die zweite Version und kann jetzt neben verschiedenen Farben auch unterschiedliche Materialien verarbeiten. Perfekt, damit hat Mosaicmanufacturing eine Multicolor und Multimaterial Maschine für den 3D-Druck geschaffen. Ob Lösungen, wie der Reprap Multicolor Extruder, da mithalten kann?

Hier ist Platz für Deine Gedanken, schreibe sie einfach auf!